Das zeitlose Thema „Liebe” liegt beiden Komponenten dieses großen Tanzabends der Tanzkompanie der Oper Graz zu Grunde. Choreograph DarrelToulon hat einmal mehr die Kräfte des Hauses auf eindrucksvolle Weise gebündelt: Das achtköpfige Sängerensemble wird in „Dido and Aeneas” harmonisch in die Kompanie eingegliedert und von dieser vielgestaltig durch Bewegung und Tanz kommentiert, ergänzt, illustriert.

Der zweite Teil, ein sechssätziger Liedzyklus auf Gedichte des amerikanischen Lyrikers E. E. Cummings, zeichnet ebenfalls – ohne eine konkrete Geschichte zu erzählen. …

Article in original newspaper (pdf)

23.05.2012 – Große Liebe ist immer ein zeitloses Thema