02.05.2015 – Jede Rolle ist ein Geschenk

Die junge persisch-österreichische Sängerin Nazanin Ezazi leiht derzeit Massenets „Manon“ an der Grazer Oper ihre Stimme und formt mit ihren Cousinen „Die drei Soprane“. Ihr Weg führte sie in die Grazer Oper, wo sie als Ensemblemitglied seit 2011 alles von Purcell über Donizetti bis hin zum Musical singt und spielt. Sie war die betrogenen Königin Dido in der Opern-Tanzproduktion „Dido and Aeneas/DnA” ebenso wie die mädchenhafte Pamina in der „Zauberflöte” oder die magischen Figuren Sand- und Taumännchen in „Hänsel und Gretel”.